Aktuelle SITE-Veröffentlichungen

Literatur Veröffentlichungen mit SITE Beteiligung

Aktuelle SITE-Veröffentlichungen

Der Controlling-Berater Prof. Dr. Ronald Gleich bildet mit Prof. Dr. Andreas Klein, SRH Hochschule Heidelberg, das Herausgeberteam des „Controlling-Beraters“, eine der auflagenstärksten deutschsprachigen Controlling-Fachzeitschriften.

Der „Controlling-Berater“ informiert in jedem Band ausführlich über ein relevantes Controlling-Schwerpunktthema. Die jährlich fünf Ausgaben kombinieren dabei jeweils aktuelles Grundlagenwissen, empirische Erkenntnisse und Fallbeispiele aus der Unternehmenspraxis. Neben der Vermittlung aktueller Entwicklungen und Trends stehen inhaltlich Leitlinien für die Umsetzung im eigenen Unternehmen im Vordergrund.

Die einzelnen Themenbände sind jeweils kombiniert mit dem Zugriff auf die Online-Version von „Haufe Controlling Office“, einer elektronischen Wissensdatenbank rund um das strategische und operative Controlling. Hier lassen sich Beiträge, Anwendungsberichte und Stichworte recherchieren. Wertvolle Arbeitshilfen unterstützen dar- über hinaus in der täglichen Arbeit.

Folgende Bände sind in 2017 erschienen: • Band 48: Reporting und Business Intelligence • Band 49: Standards im Controlling • Band 50: Harmonisierung von Controlling und Risikomanagement • Band 51: Advanced Analytics • Band 52: Strategien erfolgreich entwickeln und umsetzen

Für 2018 sind Bände zu folgenden Themen geplant: • Band 53: In-Memory SAP S4HANA • Band 54: Produktionscontrolling • Band 55: Kennzahlen • Band 56: Die wichtigsten Controlling-Instrumente mit Excel umsetzen • Band 57: Controlling & Digitalisierung


Ausgewählte Publikationen mit SITE-Beteiligung

Gleich, R., Losbichler, H., Möller, K., Tschandl M. (Hrsg.): Standards im Controlling – Controllerarbeit professionell ausrichten und strukturieren, Haufe Lexware, 2017.

Controller-Leitbild, Controlling-Prozessmodell, Controlling-Prozess-kennzahlen und Controller-Kompetenzmodell – die International Group of Controlling (IGC) verfolgt das Ziel, die Zukunft des Controllings in Europa aktiv mitzugestalten und entwickelt Standards für ein effektives und effizientes Controlling. Das Buch stellt erstmals alle Standards der IGC im Überblick vor. Neben der inhaltlichen Vorstellung der einzelnen Standards wird insbesondere ihre praktische Anwendung durch einzelne Unternehmensbeispiele verdeutlicht.

Inhalt: • Konzeptionelle Darstellung der einzelnen Controlling-Standards • Nutzen der Standards für Unternehmen und Controller • Individuelle Anpassung und Implementierung in Unternehmen • Weiterentwicklung von Controlling-Bereichen • Einsatz zum Benchmarking im Controlling

![080397b4-ad35-4acb-89cf-2e1c671fcbd2]


Gleich, R., Grönke K., Kirchmann, M., Leyk, J. (Hrsg.): Strategische Unternehmensführung mit Advanced Analytics – Neue Möglichkeiten von Big Data für Planung und Analyse erkennen und nutzen, Haufe- Lexware, 2017.

Der Prozess der Unternehmenssteuerung ist durch das Zusammenspiel von Planung und Kontrolle geprägt. Im Rahmen der Digitalisierung erhöhen sich sowohl die Häufigkeit als auch die Intensität auftretender Veränderungen. Experten erläutern in die- sem Buch, welche Advanced-Analytics-Verfahren Unternehmen zur Verfügung stehen, um aus großen Datenmengen eine Vorhersage über zukünftige Entwicklungen zu treffen. Dieses Buch bietet fun- diertes Grundlagenwissen sowie Praxisbeispiele und zeigt auf, wie Advanced Analytics konkret umgesetzt werden kann.

Inhalt: • Bedeutung, Nutzen und Mehrwert von Advanced-Analytics- Werkzeugen • Beschleunigung und Erhöhung der Qualität des Planungsprozesses • Prozessautomatisierung und Rollenveränderung in einer digitalen Finanzorganisation • Anwendungsbeispiele von Advanced Analytics aus Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie Start-Ups • Advenced-Analytics-Lösungen für modernes Kostenmanagement und Kundenanalysen

![8a8aec6d-212b-4f43-b73e-277c8a903736]


International Group of Controlling (Hrsg.): Controlling-Prozessmodell 2.0 – Leitfaden für die Beschreibung und Gestaltung von Controllingprozessen, 2. Aufl., Haufe-Lexware, 2017.

Das Controlling-Prozessmodell kann als Standardlandkarte oder Vorlage für Controllingprozesse von Unternehmen verwendet wer- den. Grundsätzlich ist es unabhängig von Branchen und Unternehmensgröße. Es eignet sich sehr gut für die Prozessanalyse, zum Erkennen von Stärken und Schwächen sowie der anschließen- den Optimierung. Das Modell ermöglicht, Controllingprozesse schnell zu erklären und kann damit die Grundlage für die Etablierung eines einheitlichen Controllingverständnisses bilden.

Das Controlling-Prozessmodell 2.0 beinhaltet die folgenden wesentlichen Weiterentwicklungen:

• Zusammenführung der Hauptprozesse „Operative Planung und Budgetierung“ und „Forecasting“, • Trennung der Hauptprozesse „Projekt- und Investitionscontrolling“ in zwei Hauptprozesse, • Den neuen Hauptprozess „Datenmanagement“, • Den neuen Analyse- und Bewertungsprozess zur potentiellen „Ausgliederung von Controlling-Prozessen in Shared Service Center“ und • Die Integration von Analytics

![fc57aeda-2c6e-4488-a7de-e924fc39bbc9]


Horváth, P.; Gleich, R.; Seiter, M.: Controlling – 10 Fallstudien aus der Unternehmenspraxis, Vahlen, 2017.

Controlling ist eines der umfassendsten Führungsfunktionen in Unternehmen, da es Planung, Kontrolle und Informationsversorgung koordiniert. Das Buch ist eine komplettierende Ergänzung zum gleichnamigen Standardwerk der drei Autoren. Es geht in mehrfacher Hinsicht über die gängige Übungs- und Fallstudienliteratur hinaus und bietet:

• Fallstudien aus realen Unternehmen • Komplexe Problem- und Fragestellungen zum Entdecken und Fokussieren • Noch größere Realitätsnähe durch erfahrungsbezogene Sicht führender Praxisexperten.

Die Fallstudien wollen kein Detailfachwissen in Form von übersichtlichen, kleinen präzise lösbaren Aufgaben vermitteln, sondern die Fähigkeit zum strukturierten Problemlösen stärken. Fundiertes Fachwissen wird vorausgesetzt

![a4dd9bb3-9426-40be-9dac-4f41a6a2233d]

Logo