Exkursion zur Telekom im Rahmen der Strategic Information Management Vorlesung

Studenten erhalten Einblicke in das Global Network Operation Center der Telekom

Exkursion zur Telekom im Rahmen der Strategic Information Management Vorlesung

Im Rahmen seines Master-Kurses „Strategic Information Management“ besuchte Prof. Dr. Arne Buchwald Anfang Oktober mit seiner Studentengruppe die Deutsche Telekom AG in Frankfurt am Main. Die Studierenden erhielten die Möglichkeit das „Global Network Operation Center (NOC)“ der Deutschen Telekom AG hautnah und somit IT von der praktischen Seite zu erleben.

Besonders in unserer kontinuierlich vernetzen und integrierten Welt, spielen Information Technology (IT) und Information Systems (IS) eine immer größere Rolle. Um diese Themen ganzheitlich aus einer Management-Perspektive zu betrachten, konnten die Studierenden von Prof. Dr. Buchwald sich daher in seinem Kurs ein fundiertes Wissen rund um die dahinterliegende Business-Strategie aneignen.

Während ihres Aufenthalts im NOC hatten die Studenten im Rahmen einer Führung die Gelegenheit tiefere Einblicke zum Aufbau und der Funktionsweise eines Network Operation Centers zu erhalten. Da die Studenten bereits theoretisches Wissen u.a. in Bezug auf IT-Infrastrukturen und IT-Service-Management (ITSM) im Kontext ihres Master-Kurses erarbeitet hatten, war es für die Studenten besonders spannend und beeindruckend das Gelernte in der Praxis zu erfahren. Im Anschluss an die Führung konnten gemeinsam offene Fragen mit einem Ansprechpartner der Deutschen Telekom diskutiert werden.

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei der Deutschen Telekom AG für die interessanten und praxisnahen Einblicke in Frankfurt am Main!

Kontakt: Prof. Dr. Arne Buchwald

Logo