Wettbewerbs- und Marktanalyse eines pharmazeutischen Produkts

Digitalisierung in der Pharmaindustrie

Wettbewerbs- und Marktanalyse eines pharmazeutischen Produkts

In Kooperation mit der Sanofi - Anventis Deutschland GmbH erstellte das SITE im vierten Quartal 2017 eine Wettbewerbs- und Zielmarkt- Analyse für die Einführung eines neuen Kombinationsproduktes mit einer digitalen Zusatzleistung.

Der sogenannte „Connected Patient“ geht als ein Ergebnis aus der Digitalisierung der Pharmaindustrie hervor. Die Industrie ist durch zunehmend stagnierende Margen, lange Produktlebenszyklen und hohen Investitionen gekennzeichnet. In diesem Markt schaffen digitale Zusatzleistungen potenzielle Konkurrenzvorteile. Das übergreifende Ziel des Projektes war die Analyse, inwieweit im pharmazeutischen Wettbewerbsumfeld bereits digitale Leistungen angeboten werden bzw. möglicherweise künftig, z.B. über den Einsatz von Smartphones und Apps, auf den Markt gelangen.

Basierend auf vordefinierten Kriterien wurden die relevanten Zielmärkte und Wettbewerber aufgezeigt und Empfehlungen für die Einführung einer Applikation im mobilen Gesundheitsmarkt abgeleitet.

Untersuchungsfeld: Strategie Kooperationspartner: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Leitung & Team: Christoph Schneider, Elena Freisinger, Pascal Vermehren, Hanna Zedler

Logo